CDU für Verschiebung des Grundstücksverkaufs zum Ausbau der Warte

1. März 2013

In der Fraktionssitzung der Flörsheimer CDU, die der Vorbereitung auf die nächste Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am kommenden Donnerstag diente, berichtete der Wickerer Ortsvorsteher Christopher Willmy über den Ablauf der vergangenen Ortsbeiratssitzung, in der über den vorgesehenen Ausbau der Warte berichtet worden war. Der große Andrang aus dem Publikum zu dieser Sitzung habe gezeigt, dass dieses Thema die Menschen in hohem Maße berührt. Deshalb sei man im Ortsbeirat so verblieben, dass sich alle Beteiligten zu einem Gespräch zusammen setzen sollten, um alle noch offenen Fragen abzuklären.

In der anschließenden Beratung war man sich in der Fraktion einig, auch weiterhin all das ernst zu nehmen, was ihr immer wieder aus der Bürgerschaft an Hinweisen, Vorschlägen oder Bedenken berichtet wird. Deshalb bleibt die CDU-Fraktion bei diesem wichtigen Thema weiterhin am Ball und nimmt mit Befriedigung zur Kenntnis, dass der Wirt der Warte auch weiterhin bereit ist, noch mehr Weine aus Wicker und Flörsheim in sein Angebot aufzunehmen.

Wie der Partei- und Fraktionsvorsitzende Marcus Reif anschließend mitteilte, erwartet die CDU-Fraktion, dass es bei dem noch ausstehenden Gespräch zu einer alle Seiten befriedigenden Lösung kommt. Dieses Gespräch sollte man aber zunächst abwarten. Deshalb hat die CDU-Fraktion vorgeschlagen, die auf der Tagesordnung stehende Entscheidung über einen im Zusammenhang mit dem geplanten Ausbau der Warte stehenden Grundstücksverkauf auf die nachfolgende Sitzung der Stadtverordnetenversammlung zu verschieben.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:
https://www.theloadguru.com/best-vpn-for-privacy/