Christian Ruppert neuer Vorsitzender der Jungen Union Flörsheim am Main. Dorothea Thimm bleibt im Vorstand

13. November 2015

Christian Ruppert neuer Vorsitzender der Jungen Union Flörsheim am Main. Dorothea Thimm bleibt im Vorstand

Screenshot 2015-11-11 21.21.04

Die Mitglieder der Jungen Union Flörsheim haben auf der Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt. „Alle guten Dinge sind drei“, erklärt Dorothea Thimm (Weilbach) und gibt nach drei Jahren Amtszeit ihren Vorstandsposten an Christian Ruppert aus Flörsheim ab. Der Student der Wirtschaftsingenieurswissenschaft war die letzten drei Jahre Schatzmeister der Jungen Union. Diesen Posten übernimmt nun Carolin Reinhard (Flörsheim), während Dorothea Thimm dem Vorstand weiterhin als Geschäftsführerin erhalten bleibt.

Unterstützung erhält Christian Ruppert durch seine Stellvertreter Felix Müller (Weilbach), seinen Bruder Tobias Ruppert (Flörsheim) und Marco Skoluda (Flörsheim). Als Beisitzer wurden Florian Paul (Weilbach), Doreen Will (Weilbach), Malcolm Orth (Weilbach), Daniel Meissner (Flörsheim), Lena Werner (Bad-Weilbach) und Lukas Willmy (Wicker) gewählt.

„Die positive Mitgliederentwicklung in Flörsheim zeigt, dass junge Menschen ein großes Interesse an kommunaler Politik haben und ehrenamtlich mitwirken wollen“, freut sich der neue Vorsitzende über ein großes, junges und dynamisches Team und sieht die Junge Union gestärkt für den kommenden Kommunalwahlkampf!

%d Bloggern gefällt das: