Fastenfrühstück im Haus am Weilbach

9. März 2012

Fastenfrühstück seit Jahren im Kalender der Weilbacher Christdemokraten

Gespräche und Diskussionen mit dem Ersten Stadtrat und Bürgermeisterkandidaten Markus Ochs

WEILBACH Beim traditionellen Fastenfrühstück der Weilbacher CDU am vergangenen Wochenende konnten sich die Christdemokraten über ein prall gefülltes Haus am Weilbach freuen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen Informationen des Ersten Stadtrats und Bürgermeisterkandidat Markus Ochs über die die Weilbacher besonders interessierenden Themen und über deren aktuellen Stand ihrer Entwicklung.

Die kritische Verkehrssituation in Weilbach mit der dringend notwendigen Umfahrung, das künftig erweiterte Angebot an Kindergarten- und Krippenplätzen, den erfolgreichen Abschluss der Sanierungsarbeiten an der Schule am Weilbach mit den neuen Räumlichkeiten für die städtische Schulkindbetreuung, die nach den Osterferien bezogen werden können sowie der sehr gut verlaufende Baufortschritt der Weilbachhalle waren einige der Themen, die bei den Besuchern ein besonderes Interesse fanden. „Es freut mich sehr, dass Erster Stadtrat und Bürgermeisterkandidat Markus Ochs in Weilbach mit seinen Projekten stets präsent ist und die Weilbacher das Angebot für solche informativen Gespräche derart positiv annehmen.“ betonte der Vorsitzende Thomas Schmidt.

Für das leibliche Wohl zeigten sich die Damen um Vorstandsmitglied Gerlinde Goldbach-Thimm verantwortlich.

Impressionen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: