Gesundheitscampus im ehemaligen Marienkrankenhaus ist ein Meilenstein

11. Februar 2021

Umbaumaßnahmen sind gut im Plan. CDU-Fraktion lobt das Marienkrankenhaus als Zukunftsprojekt

Viele waren geschockt über die Nachricht, dass das Flörsheimer Marienkrankenhaus schließen wird. Die Flörsheimer Kommunalpolitik hat sich frühzeitig mit einer möglichen Zukunftsverwendung des Areals beschäftigt. Auf Antrag der Flörsheimer CDU-Fraktion zur Umwandlung des ehemaligen Marienkrankenhauses in ein Gesundheitszentrum ist ein wichtiger Bestandteil der gesundheitlichen Grundversorgung der Flörsheimer Bürgerinnen und Bürger auf Jahrzehnte gesichert.

Diese Woche wird das Konzept des Gesundheitscampus im Bau-, Verkehr- und Umweltausschuss mit einem Zwischenbericht behandelt. Bereits nahezu die Hälfte der Ärzteschaft hat für das Zukunftsprojekt Verträge unterzeichnet, die anderen werden sicherlich die nächsten Wochen folgen. Neben einem ambulanten Operationszentrum sind Praxen für Allgemeinmedizin und Physiotherapie, eine Apotheke sowie ein Sanitätshaus vorgesehen. Des Weiteren ist eine Pflegeeinrichtung, betreutes Wohnen und eine gastronomische Einrichtung Teil der aktuellen Planung.

Trotz der Pandemie sind die Maßnahmen gut im Plan. Die Baugenehmigung wird noch im Februar erwartet. Wir werden mit der Fertigstellung des Gesundheitscampus Marienkrankenhaus die ärztliche Versorgung mit einem breiten medizinischen Angebot auf Jahrzehnte sicherstellen. Das ist ein enorm erfolgreiches Projekt für unsere Stadt! Ein großer Gewinn für Flörsheim.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:
https://www.theloadguru.com/best-vpn-for-privacy/