Grünpflege am Weilbacher Ehrenmal

10. Mai 2012

Grünaktion der CDU am Weilbacher Ehrenmal

Die Grünpflegepaten der Weilbacher CDU treffen sich am Freitag, dem 18. Mai.2012, um 17:00 Uhr am Ehrenmal an der Rüsselsheimer Straße zu ihrem diesjährigen Arbeitseinsatz. Jetzt wo es überall grünt und blüht und immer mehr sonnige und warme Tage ins Freie locken, soll der Bereich um das Kriegerehrenmal wieder gärtnerisch durchgearbeitet werden, damit dort wieder alles ordentlich aussieht, verspricht Thomas Schmidt, der Vorsitzende des Ortsverbandes. Wie immer in den vergangenen Jahren wird auch dieses Mal wieder der Erste Stadtrat Markus Ochs mit dabei sein und kräftig mithelfen.

Frei nach dem Motto von John F. Kennedy „Frage nicht, was die Stadt für dich tun kann, sondern frage lieber, was du für deine Stadt tun kannst“, habe die Weilbacher CDU schon vor Jahren die Patenschaft für das Kriegerehrenmal übernommen, um insoweit den städtischen Bauhof bei der Unterhaltung der Anlage zu unterstützen und städtische Mittel einzusparen. Natürlich habe man sich für eine der aufwendigeren Areale entschieden, betont Thomas Schmidt. Aber jeder einzelne Bürger könne dazu beitragen, vor seiner Haustür, einen wichtigen Beitrag zur Bereicherung des Ortsbildes zu leisten.

Deshalb wird die CDU an diesem Abend auch mit einem Infostand vertreten sein, um über das Angebot der Grünpatenschaft zu informieren. Der Erste Stadtrat und CDU-Bürgermeisterkandidat Markus Ochs wird ebenfalls mit offenem Ohr für die Belange der Weilbacher Bürgerinnen und Bürger präsent sein.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: