Hochwasser: CDU findet Maßnahmen der Stadt optimal

16. Januar 2011

„Die Flörsheimer Altstadt ist optimal vor dem Hochwasser geschützt“, stellte Staatsminister Axel Wintermeyer jetzt bei einem seiner zahlreichen Besuche in der Mainstadt fest. Der Hofheimer Landtagsabgeordnete machte unter anderem Station am Bootshaus, das wegen seiner exponierten Lage zurzeit allerdings von dem gelben Flusswasser umschlossen. Vom Berliner Brunnen am Mainufer sind nur die oberen Etagen zu sehen. CDU-Vorsitzender Marcus Reif, die Ortsvorsteherin Mirijam Kröhle, Kreisbeigeordneter Michael Cyriax, Michael Bayer und Michael Kröhle unternahmen am Samstag einen Gang über den Flörsheimer Deich und schauten sich die Spundwände in der Nähe des Bootshauses an. Von einem provisorischen Steg aus beobachteten die CDU-Vertreter den Wasserstand und die Maßnahmen gegen das Hochwasser.

Ein großes Dankeschön geht an die Mitarbeiter des Flörsheimer Bauhofs und der Freiw. Feuerwehren der Stadt für ihren Einsatz für den Hochwasserschutz. “Das ist vorbildlich”, lobt Reif.

%d Bloggern gefällt das: