Neuer Wertstoffhof in Wicker: RMD lädt Interessierte zum Austausch

25. September 2020

Ab Juli 2021 soll auf dem Gelände der nicht mehr genutzten Wertstoffsortieranlage im Steinmühlenweg 2 in Wicker ein neuer moderner Wertstoffhof entstehen. Grund für die Verlegung ist, dass gemäß des Planfeststellungsverfahrens das aktuelle Gelände des Wertstoffhofs ab Mitte nächsten Jahres verfüllt wird. 

„Faktisch hätten wir ab Juli kommenden Jahres keinen eigenen Wertstoffhof mehr. Die Stadt Flörsheim und die RMD haben eine gute Lösung gefunden, wie ein Wertstoffhof für alle Flörsheimer und Hochheimer auch nach Juli 2021 geboten werden könnte“, so Luana Schnabel. 

Beate Ibiß, Geschäftsführerin der RMD, stellte das Vorhaben bereits am 16. September im Flörsheimer Bau-, Verkehr- und Umweltausschuss vor. In dieser Runde konnte sie alle Fragen beantworten und Bedenken aus dem Weg räumen.

Am 19. Oktober ist sie mit den Plänen zum neuen Wertstoffhof zu Gast im Wickerer Ortsbeirat.

„Mir ist es besonders wichtig, auch den Bürgerinnen und Bürgern eine Möglichkeit zu bieten, mit Frau Ibiß zu dem Vorhaben in den Austausch zu kommen“, so die Ortsvorsteherin. Deshalb lädt die RMD-Geschäftsführerin Beate Ibiß Interessierte am 20. und 21. Oktober, jeweils um 16 Uhr zum persönlichen Gespräch und stellt die Pläne im Detail vor. Aufgrund der aktuellen Situation ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Bei großer Nachfrage soll es zusätzliche Termine geben. Anmeldungen nimmt die Wickerer Ortsvorsteherin Luana Schnabel gerne unter luanaschnabel@web.de ab sofort entgegen. 

RMD-WSH-neu-Werkslageplan

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: