Schlagwort
Schlagwort-Archive: Flughafen Frankfurt am Main

Hoffnung der Flörsheimer CDU auf schwarz-grüne Koalitionsgespräche

bouffier-tarek-al-wazir-hessen

Mit großem Interesse verfolgt die Flörsheimer CDU die jüngsten Zeitungsmeldungen: Demnach kommt ein von den Städten Mainz, Flörsheim, Hattersheim und Hochheim in Auftrag gegebenes Rechtsgutachten zu dem Schluss, dass die Politik trotz des Planfeststellungsbeschlusses nicht daran gehindert werde, im Interesse der lärmgeplagten Bevölkerung weitere Einschränkungen des Flugbetriebs in die Wege zu leiten.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Partei, Presse | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Höchster Kreisblatt: Kollisionsgefahr war Knackpunkt

382357_m3w600h450q75v7642_hkm_flugzeugeundkondensstre

Marcus Reif, CDU-Fraktionschef, hat seine eigene Sicht der Dinge: „Die Freude der klagenden Kommunen kann ich als Flörsheimer nicht teilen. Hier wird einer der stärksten belasteten Wohnbereiche westlich des Flughafens weiter und ohne Ausgleich belastet. Die VGH-Entscheidung stellt doch wesentliche Bereiche des Planfeststellungsbescheids in Frage.“ Die Nordwest-Landebahn sei eine „grotesk geplante Fehlleistung aller Beteiligten“. Er sei gespannt, wie die Deutsche Flugsicherung dem VGH-Urteil mit einer neuen Abflugrouten-Variante entsprechen wolle.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Abweisung des Landeverbots für Flugzeuge der Wirbelschleppenklasse Heavy ignoriert die Realität

Bildschirmfoto 2013-04-07 um 17.20.14

Die Abweisung des Eilantrags der Stadt Flörsheim am Main, die Landung für schwere Fluggeräte auf der Nordwestlandebahn auszusetzen, ignoriert die Realität. Wer sonst sollte ursächlich sein für die diversen Beschädigungen an Flörsheimer Dächern, wenn wir im Landeanflug befindliche Flugzeuge? Der Eilantrag der Stadt, die Aussetzung der Landegenehmigung für Flugzeugtypen der Wirbelschleppenklasse Super und Heavy auszusetzen, wäre angemessen und hätte der akuten Gefährdung der Bürgerinnen und Bürger n der Stadt Rechnung getragen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fraktion, Partei, Presse | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gemeinsame Resolution gg. Neuordnung der Flugverkehrsrouten in den Nachtrandstunden

gemeinsameresolutionmac

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Flörsheim am Main lehnt den Antrag der Deutschen Flugsicherung (DFS) ab, den Flugverkehr in den Nachtrandstunden neu zu ordnen und insbesondere die Nordwestabflugrouten wieder stärker zu nutzen. Betroffen hiervon wären bei dieser und den beiden anderen diskutierten Varianten die Gebiete westlich und östlich des Flughafens zugleich

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fraktion, Presse | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Höchster Kreisblatt: Gefahr von ganz oben

HK_2013-04-12_(Wirbelschleppen)

Marcus Reif, CDU-Partei- und Fraktionschef in Personalunion, fasste kurz nach der wohl vorläufig letzten Wirbelschleppe in der Plattstraße die Häufung der Vorfälle zusammen: „Gerade in den letzten Tagen sind die Schäden und Auswirkungen von Wirbelschleppen durch landende Flugzeuge in Flörsheim sehr stark angestiegen. Wirbelschleppen sind keine Bagatelle.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Main-Spitze: Flörsheim ist verärgert über den Entwurf des Lärmaktionsplans

logo_mainspitze

“Man schlägt das Werk auf und findet Fehler über Fehler”, kritisierte CDU-Parteichef Marcus Reif in der Stadtverordnetenversammlung den Entwurf als “Flickwerk”, das mit veralteten Lärmkarten aus dem Jahr 2007 und Messgrundlagen von 2005 erstellt worden sei. “Dieser Lärmaktionsplan ist nicht nur untauglich, sondern auch eine Frechheit”

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fraktion, Presse | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Jahr Nordwestlandebahn am Flughafen Frankfurt

Nordwestlandebahn

Wir haben alles, was in unserer Möglichkeit liegt, versucht. Gespräche in Wiesbaden, Einflussnahme auf die Lärmschutzallianz,  das Casa-Programm und die Lärmschutzbereichsverordnung sowie Resolutionen in der Flörsheimer Stadtverordnetenversammlung und im Kreistag des Landkreises Main-Taunus zu unzählbaren Fragestellungen rund um die Flughafenerweiterung.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fraktion, Partei, Presse | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Markus Ochs: „Ein abenteuerliches Verfahren“

Bildschirmfoto 2012-05-28 um 17.28.42

Als ein geradezu abenteuerliches Verfahren bezeichnet Markus Ochs die sogenannte „Klarstellung zur Planfeststellung“ des hessischen Verkehrsministers Dieter Posch, mit der dieser meine, durch eine einfache Erklärung vor dem Hessischen Landtag in Sachen Fluglärmproblematik vollendete Tatsachen schaffen zu können.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Partei | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Alle Flörsheimer, die bleiben, sind nach wie vor ein Gewinn“

bg_004

Eine solche durch nichts zu entschuldigende Diskriminierung eines Großteils der Flörsheimer Bevölkerung lasse er nicht zu, betont Markus Ochs, und er weist sie mit allem Nachdruck zurück.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Partei | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Verkündungstermin in den Verfahren zum Ausbau des Flughafens Frankfurt Main

Beginn:  4. April 2012 – 10:00 Uhr
Ende:   4. April 2012 – 12:00 Uhr

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig wird am Mittwoch, dem 4. April 2012, um 10.00 Uhr in den am 13./14. März 2012 mündlich verhandelten Verfahren zum Ausbau des Flughafens Frankfurt Main die Entscheidungen verkünden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar