1474018,12839662,data,logo-new

Die Galf will keiner Koalition mehr angehören. Derweil kann sich die SPD eine Zusammenarbeit mit den CDU gut vorstellen – auf Augenhöhe, allerdings mit der SPD als stärkerem Partner. (mehr …)

Leave a Comment

1385365_m3w605h320q75s1v20739_HK_Floersheim_komwahl

Die Kommunalwahl 2016 ist ausgezählt. Gerne stellen wir Ihnen das Endergebnis der Kommunalwahl 2016 hier online. Alle Beiträge und Presseberichte zur Kommunalwahl 2016 finden Sie natürlich hier auf unserer Internetseite. (mehr …)

Leave a Comment

drh_wahl_galf_ante

Koalition am Ende – dfb Gewinner des Wahlabends – Massive Verluste für CDU und GALF – FDP legt kräftig zu

FLÖRSHEIM (drh/noe) – Nachdem von 8.135 Wählern 3.622 reine Listenkreuz-Stimmzettel ausgezählt waren, durften am Abend des 6. März die Freien Bürger (dfb) als die großen Gewinner der Kommunalwahl in Flörsheim bezeichnet werden: mit einem Stimmenanteil von 19 Prozent wurde der dfb plötzlich zur drittstärksten Kraft der Stadtverordnetenversammlung. Die Auszählung sämtlicher Stimmen wurde indes erst zwei Tage später abgeschlossen, das dfb-Ergebnis musste in der Folge um einige Prozentpunkte nach unten korrigiert werden. (mehr …)

Leave a Comment

1385365_m3w605h320q75s1v20739_HK_Floersheim_komwahl

Im Gegensatz zum Trendergebnis am Wahlabend hat es nach dem Auszählen aller Stimmen noch Veränderungen gegeben.

Flörsheim. 37 Plätze müssen in der Flörsheimer Stadtverordnetenversammlung besetzt werden. 13 weitere Vertreter der Flörsheimer Politik sitzen im Magistrat, darunter die beiden Hauptamtlichen, Bürgermeister Michael Antenbrink (SPD) sowie Erster Stadtrat Sven Heß (Galf). Die Magistratsmitglieder werden von den Parteien entsprechend der Stimmenverhältnisse gestellt. Nach den endgültigen Auszählungen der Kommunalwahlstimmen haben sowohl SPD wie auch CDU jeweils 11 Sitze in der Stadtverordnetenversammlung. (mehr …)

Leave a Comment

Screenshot 2016-03-09 06.29.24

FLÖRSHEIM – Die Auszählung aller Stimmen hat das noch kantige Trendergebnis vom Sonntagabend zwar etwas abgeschliffen, die Grundaussage aber nicht verändert. Es bleibt bei den massiven Verlusten von CDU und vor allem Galf, den enormen Gewinnen der Freien Bürger, den großen Zuwächsen bei der FDP und den moderaten Gewinnen der SPD. Im Endergebnis fallen die Gewinne für dfb und FDP sowie die Verluste von Galf und CDU allerdings moderater aus, als es zunächst den Anschein hatte. Es bleibt aber auch dabei, dass die SPD stärkste Fraktion im Flörsheimer Stadtparlament ist, wenngleich der Vorsprung auf hauchzarte 0,3 Prozentpunkte geschwunden ist. (mehr …)

Leave a Comment

Nächste Seite »