Logo_CDU-Floersheim_neu_1500px_Fraktion

Die immer häufigeren Unterstellungen seitens Gerd Mehler und seiner SPD müssen wir in aller Entschiedenheit zurückweisen. Wenn der Bürgermeister Werturteile über eine Flörsheimer Bürgerin aus der untersten Schublade trifft, muss es erlaubt sein, die Beweggründe für eben diese Klage zu hinterfragen. Darüber hinaus sind möglicherweise Aussagen getroffen worden im Sinne von: (mehr …)

Leave a Comment

Töpfer und Reif

Am Mittwochabend tagt die Wahlkreisdelegiertenversammlung des Bundestagswahlkreises 181, zu dem neben den Städten Königstein, Kronberg und Steinbach auch der Main-Taunus-Kreis gehört. Hierzu erklären der Flörsheimer Parteivorsitzende Markus Töpfer sowie der Fraktionsvorsitzende Marcus K. Reif, der auch Stellv. Kreisvorsitzender der CDU Main-Taunus ist: „Wir stimmen für Norbert Altenkamp!“.

Töpfer und Reif erklären: “Wir sind uns sich sicher, mit Norbert Altenkamp den richtigen Kandidaten für den deutschen Bundestag zu haben.” Der Vorsitzende des Stadtverbandes Flörsheim und der Fraktionsvorsitzende aus Flörsheim haben sich in den letzten Tagen und Wochen Ihre Meinung gebildet. „Norbert Altenkamp ist ein erfolgreicher und erfahrener Politiker, der auf unterschiedlichen Ebenen gearbeitet hat. Er ist im MTK verwurzelt. Wichtig ist auch, er hat gezeigt dass er Personenwahlen gewinnen kann. Aufgrund seiner kommunalpolitischen Erfahrung hier in unserer Heimat, ist er prädestiniert, den Wahlkreis 181 in Berlin zu vertreten”, so beide abschließend. 

 

Leave a Comment

Main-Spitze

FINANZEN – Diskussion um Kostensteigerung gipfelt in Kleinkrieg zwischen Bürgermeister und Parlament / Im Haushaltsentwurf 2017 fehlen Millionen (mehr …)

Leave a Comment

HK vom 05.11.

Die Fronten sind verhärtet. Der Bürgermeister auf der einen, das Bündnis von CDU, Galf, dfb und FDP auf der anderen Seite, lassen die Muskeln spielen. (mehr …)

Leave a Comment

screenshot-2016-10-13-14-01-57

VON NIKLAUS MEHRFELD – Die Fronten zwischen den Flörsheimer Parteien sind so verhärtet, dass Streitigkeiten inzwischen mit juristischen Mitteln ausgetragen werden.  (mehr …)

Leave a Comment

Nächste Seite »