Schlagwort
Schlagwort-Archive: Weilbach

Ortsvorsteher Thomas Schmidt stellt zur Diskussion: Postfiliale im Haus am Weilbach unterbringen

183257_m3msw600h450q75v64853_hkm_thomasschmidt002_160413

Für den Weilbacher Ortsvorsteher Thomas Schmidt ist es nach wie vor ein wichtiges Anliegen, dass auch weiterhin die postalische Versorgung dieses Stadttreils gewährleistet ist, nachdem die Räume der seitherigen Postfiliale in der Haydnstraßpe zum Ende dieses Monats gekündigt wurden. Deshalb müsse so schnell wie möglich eine neue Unterkunft für die Post gefunden werden

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fraktion, Presse | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Weilbacher CDU will Auskunft über Zustand der Bad Weilbacher Heilquellen

Screenshot 2014-04-01 20.05.32

Nachdem die Schwefelquelle in dem früheren berühmten Kurort Bad Weilbach wegen Verunreinigungen geschlossen werden musste, macht sich die Weilbacher CDU große Sorgen um die Wasserqualität der dort vorhandenen Heilquellen. Gerade die Schwefelquelle sei eine der schwefelreichsten kalten Mineralquellen Deutschlands, deren Wasser bei Erkrankungen der Haut und der Atemwege eingesetzt werde, betont der Weilbacher Ortsvorsteher Thomas Schmidt

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fraktion, Presse | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weilbacher CDU für Erhalt der Postagentur

Capture

Die Weilbacher CDU macht sich große Sorgen um den Erhalt der postalischen Versorgung dieses Stadttreils. Denn die derzeitige Postagentur, die zur Zeit noch in einem Privathaus in der Haydnstraße untergebracht ist, soll nach den der CDU zugegangenen Informationen, dort nur noch bis zum 30. April verbleiben können. Bis jetzt scheint jedoch noch keine geeignete Unterkunft für das weitere Geschäft der Weilbacher Postagentur gefunden worden zu sein.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fraktion, Presse | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Höchster Kreisblatt: Vertrag ist Vertrag – oder nicht?

Norbert Hegmann Wicker  Vertrag19.09.1991

Können die Stadtverordneten über die Schließung der Verwaltungsstellen in Wicker und Weilbach abstimmen, deren Fortbestand vor über 40 Jahren vertraglich geregelt wurde? Diese Frage beschäftigt derzeit viele Menschen nicht nur in den betroffenen Stadtteilen. Doch was ist im Eingemeindungsvertrag eigentlich über die Verwaltungsstellen zu lesen?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heftige Debatten in den Ortsbeiräten von Weilbach um Wicker zur Zukunft der Verwaltungsstellen

OB_Wicker1-e1290877887919

Wie emotional aufgeladen das Thema inzwischen diskutiert wird, zeigte auch die Aufzählung aller möglichen Dienstleistungen einer Verwaltungsstelle von Meldebescheinigungen bis zur Abgabe von gelben Säcken, wie sie Claudia Müller (CDU) vorlas. Um ihrer Forderung nach dem Verbleib der Verwaltungsstellen Ausdruck zu verleihen, kamen zudem zwei Wickerer Bürger zu Wort …

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fraktion, Presse | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ortsvorsteher von Weilbach und Wicker: Verwaltungsstellen sind unverzichtbar

Verwaltungsstellenerhalten

Zu den von der SPD in der Presse behaupteten Einsparungen werde es nicht kommen, wenn die Verwaltungsstellen in Weilbach und Wicker zugemacht würden, rechnen die beiden Ortsvorsteher von Weilbach und Wicker, Thomas Schmidt und Christopher Willmy, in ihrer Presseerklärung vor. Denn dadurch würde nachweisbar keine einzige Stelle gestrichen. Der Publikumsverkehr für die Bürger von Weilbach [...]

Veröffentlicht unter Partei, Presse | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Infostände am 30.11. zum Erhalt der Verwaltungsstellen in Weilbach und Wicker

Verwaltungsstellenerhalten

Beginn:  30. November 2013 – 07:30 Uhr
Ende:   30. November 2013 – 10:30 Uhr

Infostände: Flörsheimer CDU fordert Beibehaltung der Verwaltungsstellen in Weilbach und Wicker. Unterschreiben Sie hier online oder persönlich bei Ihrem samstäglichen Einkauf in den Geschäften in Weilbach und Wicker und an den Infoständen vor Ort:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Partei, Presse, Termine | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Infostände am 23.11. zum Erhalt der Verwaltungsstellen in Weilbach und Wicker

Verwaltungsstellenerhalten

Beginn:  23. November 2013 – 07:30 Uhr
Ende:   23. November 2013 – 10:30 Uhr

Infostände: Flörsheimer CDU fordert Beibehaltung der Verwaltungsstellen in Weilbach und Wicker. Unterschreiben Sie hier online oder persönlich bei Ihrem samstäglichen Einkauf in den Geschäften in Weilbach und Wicker und an den Infoständen vor Ort:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Partei, Presse, Termine | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Flörsheimer CDU fordert Erhalt der Verwaltungsstellen in Weilbach und Wicker

PK_Verwaltungsstellen1

Die Bürger dort sollten auch weiterhin die Möglichkeit behalten, auf einfachem Weg und zu Fuß im Stadtteil gut erreichbar notwendige Informationen einzuholen und ihre kommunalen Angelegenheiten zu erledigen. Wer heute den Verwaltungsservice in den Stadtteilen einstellen wolle, der treffe insbesondere ältere, kranke und sozial schwache Menschen. „Für die CDU ist und bleibt der Erhalt der Verwaltungsaußenstellen in Weilbach und Wicker unverzichtbar.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Partei, Presse | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Höchster Kreisblatt: Weilbacher CDU fordert zwei weitere Messgeräte

1200 Mal geblitzt
Wickerer Radarsäule läuft im ersten Monat auf Hochtouren – Weilbacher CDU fordert zwei weitere Messgeräte

Unabhängig von der imposanten Zahl an Temposündern in Wicker stellen die Weilbacher Christdemokraten ihre Forderung. Wird sie erfüllt, würden die Ortseingänge ohne Blitzgerät im Stadtgebiet langsam rar – und die städtischen Einnahmen steigen weiter.

Für die Hofheimer Straße auf Höhe [...]

Veröffentlicht unter Fraktion, Presse | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar