Wickerer CDU fordert Betreuungseinrichtung für Kinder unter drei Jahren auch für Wicker

13. November 2012

Die Wickerer CDU setzt sich dafür ein, dass auch in ihrem Stadtteil eine Betreuungseinrichtung für Kinder unter drei Jahren geschaffen wird. Ortsvorsteher Christopher Willmy hat deshalb für die nächste Sitzung des Wickerer Ortsbeirats einen Antrag eingereicht, damit geprüft wird, ob auch in diesem Stadtteil eine Betreuungsmöglichkeit für Kleinkinder eingerichtet werden kann.

Die Stadtmitte Flörsheims und auch Weilbach hätten bereits Betreuungseinrichtungen für Kinder unter drei Jahren, in denen eine wertvolle pädagogische Arbeit geleistet werde, betont Christopher Willmy. Wie die Anmeldungen zeigten, bestünde jedoch auch für Wicker ein Bedarf an solchen Plätzen. Hinzu komme, dass die Betreuung der unter Dreijährigen eine kommunale Pflichtaufgabe sei, so dass das Krippenausbauprogramm auch auf Wicker erweitert werden müsse.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: