unsere aktuellen Beiträge

Neues aus Partei und Fraktion

Hier finden Sie unsere aktuellen Beiträge

Flörsheimer CDU zum Tod des früheren Stadtverordneten, ehrenamtlichen Stadtrats und Ortsbeirats Hermann Remsperger

Der frühere Stadtverordnete, ehrenamtliche Stadtrat und Ortsbeirat Hermann Remsperger ist am 10. Juni verstorben. Remsperger war von 1981 bis 1985 Mitglied der Flörsheimer Stadtverordnetenversammlung und des Weilbacher Ortsbeirats und gehörte danach bis 1997 als ehrenamtlicher Stadtrat dem Magistrat an.

lesen Sie mehr hierzu

Antrag der CDU-Fraktion zur Dokumentation und Ausstellung zum Jahrestag der Anwerbeabkommen der BRD

CDU-Fraktion möchte Dokumentation über die Integration von ausländischen Mitbürgern

Die Anwerbeabkommen und die damaligen Lebensverhältnisse sollen Themen einer Ausstellung sein: Dies schlagen die Christdemokraten vor.

Flörsheim. Vollmundig hatten es die Christdemokraten bei den Haushaltsberatungen angekündigt, nun liegt ein entsprechender Antrag auf dem Tisch. Die Rede ist von einer Dokumentation in Form einer Ausstellung über die Anwerbung von Gastarbeitern in den fünfziger sowie sechziger Jahren. «Das Zusammenleben mit den ausländischen Mitbürgern funktioniert in Flörsheim gut», stellt der CDU-Partei- und Fraktionschef Marcus Reif den Mainstädtern ein gutes Zeugnis aus.

lesen Sie mehr hierzu

Antrag der CDU-Fraktion in der Flörsheimer Stadtverordnetenversammlung für die Erstellung einer Dokumentation über die Integration unserer ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger in unserer örtlichen Gemeinschaft

Antrag der CDU-Fraktion in der Flörsheimer Stadtverordnetenversammlung für die Erstellung einer Dokumentation über die Integration unserer ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger in unserer örtlichen Gemeinschaft Beschlussvorschlag: Die Stadtverordnetenversammlung beauftragt den Magistrat,...

lesen Sie mehr hierzu

Flörsheim hat Spitzenposition bei Pflegeplätzen

Flörsheim. Mit dem Laurentius-Münch-Haus am Höllweg und der Seniorenresidenz in der Dalbergstraße verfügt Flörsheim bald über das größte Pflegeplatzangebot aller Kommunen im Main-Taunus-Kreis. Insgesamt können nach Fertigstellung des Neubaus an der Dalbergstraße 87 Senioren in allen drei Pflegstufen und Demenzkranke Aufnahme finden. Ebenfalls entsteht ein Wohnprojekt für demenziell erkrankte Menschen im Stadtteil Weilbach. Für den Ersten Stadtrat Markus Ochs (CDU) ist ein wichtiges sozialpolitisches Ziel erreicht: “Damit sind unsere Senioren auch dann bestens ver- und umsorgt, wenn sie durch altersbedingte Probleme nicht mehr zu Hause die notwendige Pflege bekommen können“.

lesen Sie mehr hierzu

Appell: Wirtschaftsförderung mit Verstand

Der Flörsheimer CDU-Vorsitzende Marcus Reif fordert für Flörsheim die Umsetzung einer Wirtschaftsförderung mit Verstand und Substanz. „Trotz Chefsache im Rathaus, fristet die Wirtschaftsförderung in Flörsheim in den letzten Jahren ein Mauerblümchendasein“, so Reif. „Mit dem Gewerbegebiet West V zwischen den Stadtteilen Flörsheim-Mitte und Keramag/Falkenberg bietet die Mainstadt rund 20 Hektar exzellente Gewerbefläche in der günstigsten Umgebung zu allen Autobahnkreuzen und zentral im Rhein-Main-Gebiet gelegen. Nach zähem Ringen tut sich endlich etwas. Dass jetzt die ersten Weichen in Richtung Entwicklung des Gebietes gestellt wurden, ist ein Erfolg der CDU. Die Umsetzung darf allerdings nicht auf den Sankt-Nimmerleins-Tag verschoben werden.“

lesen Sie mehr hierzu

Besserer Fußgängerschutz für Kreisverkehr in Wicker gefordert

Ortsvorsteherin Berthilde Enders berichtete in der letzten Sitzung der Flörsheimer CDU-Fraktion über die jüngste Sitzung des Wickerer Ortsbeirats, in der ein erster Vorentwurf für die Einrichtung eines Kreisverkehrs an der Kreuzung von Flörsheimer Straße mit Kirschgartenstraße und Straße Am Graben vorgestellt wurde. Nach der Fertigstellung des Fuß- und Radweges zur Stadtmitte sei die Umgestaltung dieser verkehrsreichen Kreuzung ein weiterer wichtiger Punkt auf der Prioritätenliste der Wickerer CDU, betonte sie. Denn die Ampelregelung dort führe regelmäßig zu langen Verkehrsstaus und müsse außerdem wegen der hohen Unfallgefahr die ganze Nacht hindurch in Betrieb bleiben, was die Anwohner natürlich sehr belaste.

lesen Sie mehr hierzu

Bundestagswahl

anstehende Veranstaltungen

Videos

Der Fraktionsvorsitzende Marcus K. Reif im Interview mit der CDU-Hessen anlässlich der Kommunalwahlvorbereitungen.