1335443242-B6AH

 1335443242-B6AH

Kreisparteitag der CDU Main-Taunus
Ort:
Stadthalle Hofheim/Ts.

Anlass ist die Wahl des Kreisvorstands der CDU Main-Taunus sowie weitere Tagesordnungspunkte.

[wpmaps]

Leave a Comment

img_0735

Hier finden Sie einige Impressionen aus unseren Aktivitäten zur Landtagswahl in Hessen und der parallel stattfindenden Bundestagswahl am 22. September 2013

Impressionen

One Comment

Wahl_kreuz

termine

Bundestagswahl sowie Landtagswahl in Hessen
Ort:
 alle Wahllokale in 65439 Flörsheim am Main

Landtagswahl in Hessen

Am Sonntag, dem 22. September 2013, sind alle Hessen aufgerufen, einen neuen Landtag zu wählen. Der Wahlkreis Main-Taunus II (Wahlkreis 33) ist einer von zwei Landtagswahlkreisen im hessischen Main-Taunus-Kreis. Der Wahlkreis umfasst neben Flörsheim am Main, die Städte und Gemeinden Hattersheim am Main, Hochheim am Main, Hofheim am Taunus und Kriftel. Von den rund 111.000 Einwohnern des Wahlkreises waren 81.179 Bürger bei der letzten Landtagswahl wahlberechtigt.

Zur Wahl steht für die CDU: Staatsminister Axel Wintermeyer (axel-wintermeyer.de)

Bundestagswahl 

Darüber hinaus findet parallel die Wahl zum 18. Deutschen Bundestag statt. Der Wahlkreis Main-Taunus (seit 2009: Wahlkreis 181) umfasst den Main-Taunus-Kreis und die Städte und Gemeinden Königstein im Taunus, Kronberg im Taunus und Steinbach (Taunus) aus dem Hochtaunuskreis. Bei der letzten Bundestagswahl waren 195.505 Einwohner wahlberechtigt.

Zur Wahl steht für die CDU: Prof. Dr. Heinz Riesenhuber (riesenhuber.info)

[wpmaps]

Leave a Comment

peteraltmaier

Neujahrsempfang 2013

Der alljährliche Neujahrsempfang der CDU Flörsheim am Main steht seit Jahren als Tradition im Kalender vieler Flörsheimer. Auch 2013 war der Neujahrsempfang wieder ein guter Anlass, um über das vergangene Jahr ein Resümee zu ziehen und Ausschau auf das kommende zu nehmen.

Rück- und Ausblick

Die CDU lud wieder in die Flörsheimer Stadthalle nach Flörsheim ein. Alle interessierten Flörsheimer Bürgerinnen und Bürger waren ebenso eingeladen, wie die hiesigen Gewerbetreibenden, alle Vereine, die in der Stadtverordnetenversammlung vertretenen Fraktionen und Freunde der CDU. Der Partei- und Fraktionsvorsitzende Marcus K. Reif schaute auf das vergangene politische Jahr zurück und griff einige der Geschehnisse mit auf für seinen Ausblick auf das aktuelle Jahr 2013. Zu Beginn begrüßte er die rund 150 Gäste, die der Einladung folgten. Unter den Gästen wären auch Bürgermeister Antenbrink, der Kreisbeigeordnete Wolfgang Kollmeier, der ehemalige Landrat des Main-Taunus-Kreises Berthold R. Gall, der Vorsitzende des Flörsheimer Narrenclubs Willi Lauck, der Ehrenbürger der Stadt Flörsheim am Main, Mathäus Lauck, die Ortsvorsteherin Mirijam Kröhle, Ortsvorsteher Heinz Lauck und Christopher Willmy sowie Vertreter der Flörsheimer Kommunalpolitik – GALF und FDP.

Neujahrsrede

Bundestagsabgeordneter Prof. Dr. Heinz Riesenhuber nahm die Gelegenheit war, einige Worte an die Gäste zu richten, bevor Bundesumweltminister Peter Altmaier seine Neujahrsrede hielt.

peteraltmaierBundesumweltminister Peter Altmaier wünschte allen ein frohes neues Jahr und begann sogleich mit einer politischen Replik auf die Herausforderungen unserer Zeit, verband dies natürlich mit den Herausforderungen seiner politischen Verantwortung – der Energiewende. Auch seine Erfahrungen mit dem Internet gab er frank und frei der Runde preis.

Im Anschluss an seine sehr kurzweilige Rede wurden verdiente Mitglieder der CDU geehrt. Der Erste Stadtrat Markus Ochs überreichte gemeinsam mit Marcus Reif ein Präsent in Form einer guten Flasche Wein und einer Chronik an Minister Altmaier, verbunden mit einem Dankeschön für eine mitreißende Neujahrsansprache.

Mitgliederehrungen

Für ihre Mitgliedschaft in der CDU Deutschlands wurden folgende Mitgliederinnen und Mitglieder durch den Parteivorsitzenden Marcus K. Reif, Bundesumweltminister Peter Altmaier und den Kreisvorsitzenden Axel Wintermeyer geehrt:

  • Alexander Brüllingen für 10 Jahre Mitgliedschaft
  • Gerit Kaus für 20 Jahre
  • Liesel Lauck für 25 Jahre
  • Helmut Reinhard für 25 Jahre
  • Rotraud Mehrfeld für 25 Jahre
  • Wolfgang Odermatt (in Abwesenheit) für 30 Jahre
  • Ingeborg Schießel für 30 Jahre
  • Hans-Bernd Allendorff für 35 Jahre
  • Alexander Platt für 35 Jahre
  • Christian Preis für 35 Jahre
  • Reinhold Richter für 35 Jahre
  • Reinhold Mehrfeld für 40 Jahre
  • Engelbert Kohl für 40 Jahre
  • Gertrud Badeck für 40 Jahre
  • Hans Gappisch für 40 Jahre
  • Dr. Alexander Schwarz für 40 Jahre
  • Klemens Messer für 45 Jahre
  • Norbert Hegmann für 50 Jahre Mitgliedschaft

Marcus Reif bedankte sich mit einem Aufruf, dem ehrenamtlichen Engagement vieler Flörsheimer zu folgen und wünsche ein frohes neues Jahr. Direkt anschließend wurden Laugenkonfekt und Wein gereicht.

Peter Altmaier schrieb am Rande des Neujahrsempfangs in das goldene Buch der Stadt Flörsheim am Main. Eine Ehre, die man nicht hoch genug betonen kann. Beim anschließenden Mittagessen wurden die lokalen politischen Themen angesprochen, insbesondere die Auswirkungen der Nordwestlandebahn auf Flörsheim am Main wurden mit der Flörsheimer CDU-Spitze von Partei und Fraktion umfangreich angesprochen.

Dankeschön und Chronik

Unser herzliches Dankeschön an Peter Altmaier für sein Kommen! Er steht in der Chronik honoriger Gäste beim CDU-Neujahrsempfang, unter anderem Oberbürgermeister Dr. Helmut Müller, Landrat Michael Cyriax, Prof. Dr. Hans Tietmeyer, Ministerpräsident a. D. Prof. Dr. Bernhard Vogel, aber auch Bundesministerin Ursula von der Leyen, Bundesminister Wolfgang Schäuble oder der ehemalige Fraktionsvorsitzende der CDU Friedrich Merz, die alle bereits in Flörsheim am Main zu Gast bei der CDU waren.

Pressespiegel

Die folgenden Zeitungen berichteten über die Veranstaltung:

Höchster Kreisblatt vom 14. Januar 2013: Altmaiers starker Auftritt

Bundesumweltminister: Lärm wird zum Riesenthema
Beim Neujahrsempfang der Union nutzten Vertreter der Grünen die Gelegenheit, dem Minister einen Brief zu überreichen, in dem sie die Notlage der Flörsheimer nach der Eröffnung der Nordwest-Landebahn schildern […] weiterlesen

Main-Spitze vom 14. Januar 2013: Neujahrsempfang: Bundesumweltminister Peter Altmaier rührt vor Flörsheimer CDU die Werbetrommel für die Energiewende

Zum Neujahrsempfang der CDU Flörsheim hatten sich die Christdemokraten hohen Besuch eingeladen. Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) hatte sich angemeldet, am Samstagvormittag in der Stadthalle zu seinen Parteikollegen zu sprechen. In einer flammenden Rede sprach sich Altmaier vor rund 100 Gästen […] weiterlesen

Impressionen

2 Comments

1335443242-B6AH

 1335443242-B6AH

Kreisparteitag der CDU Main-Taunus
Ort:
Stadthalle Hofheim/Ts.

Anlass ist die Nominierung einer Kandidatin/eines Kandidaten für den Wahlkreis 181 (Main-Taunus mit den Städten Königstein, Kronberg und Steinbach) sowie weitere Tagesordnungspunkte.

[wpmaps]

Leave a Comment

Nächste Seite »