CDU Flörsheim am Main trauert um Georg Alhof

17. Juni 2011

Unser langjähriges, sehr aktives Mitglied Georg Alhof ist gestern im Alter von 84 Jahren gestorben. Georg Alhof war ein kommunalpolitisches Urgestein der CDU, der für sein ehrenamtliches Engagement mit dem Landesehrenbrief ausgezeichnet wurde. Bekannt für seine Aufrichtigkeit und seinen Wertkonservatismus war er über alle Fraktionen und Parteien hin sehr beliebt und geschätzt. Ihm lag immer das Wohl der Stadt und ihrer Bürger am Herzen, gerade wenn es um Kinder- und Jugendpolitik ging, setzte er sich besonders dafür ein. In der Zeit von 1964 bis 1980 war Alhof in der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Flörsheim am Main aktiv und hatte von 1964 bis 1972 den Vorsitz des Ausschusses für Bau-, Verkehrs- und Umweltfragen inne. Von April 1980 bis Mai 1985 gehörte er dem Magistrat der Stadt Flörsheim am Main als Stadtrat an. 

“Georg Alhof war ein Kommunalpolitiker, der über Generationen hinweg Ansehen genoss für seine Werte und Tugenden. Alhof zeichnet eine menschliche und politische Lebensleistung aus, auf die man mit Stolz blicken darf. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren”, kondoliert Marcus Reif im Namen der CDU und wünscht seiner Familie und seinen Angehörigen viel Kraft, das Unvermeidliche zu tragen.

Die Beerdigung findet am Dienstag, dem 21. Juni 2011, um 14.00 Uhr, auf dem Neuen Friedhof in Flörsheim am Main statt.

%d Bloggern gefällt das: