Gemeinsamer Antrag | Aufstellungsbeschluss Bebauungsplan Umgehung Weilbach

4. November 2011

Gemeinsamer Antrag der Fraktionen von CDU, SPD, GALF, dfb und FDP in der Flörsheimer Stadtverordnetenversammlung

Aufstellungsbeschluss eines Bebauungsplans für die kleine
Umgehung Weilbach

Beschlussvorschlag:

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Flörsheim am Main beauftragt den Magistrat, für den Verlauf der so genannten kleinen Umfahrung Weilbachs einen Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan zu erstellen und diesen der Stadtverordnetenversammlung zur Beratung und Beschlussfassung vorzulegen. Dieser soll die im Ortsbeirat Weilbach und in der Verkehrskommission beschlossene Variante der kleinen Umgehung von der Raunheimer Straße/Industriestraße bis zur Anbindung an die Bundesautobahn A 66 sowie die Prüfung einer Anbindung dieser Variante an die Rüsselsheimer Straße/B 519 beinhalten. Über das Ergebnis möge in der Verkehrskommission sowie im Bau-, Verkehr- und Umweltausschuss berichtet werden.

Begründung:

Durch den Bürgerentscheid wurde die große Umgehung abgelehnt. Die nun praktikablen Maßnahmen zur effektiven Verkehrsentlastung wurden und werden in der Verkehrskommission konzentriert. Als eine der ersten beschlossenen Maßnahmen aus dem Ortsbeirat Weilbach liegt nun die so genannte kleine Umgehung Weilbach vor. Um die planerischen Voraussetzung zu schaffen, bitten wir Fraktionen in der Flörsheimer Stadtverordnetenversammlung gemeinsam den Magistrat, einen Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan inkl. Prüfung der Anbindung auf der Strecke zwischen Raunheimer und Rüsselsheimer Straße/B 519 in den Geschäftsgang der städtischen Gremien zu bringen.

Flörsheim am Main, den 3. November 2010

Marcus K. Reif                                                              
CDU-Fraktionsvorsitzender

Gerd Mehler
SPD-Fraktionsvorsitzender

Renate Mohr
GALF-Fraktionsvorsitzende

Thomas Probst
dfb-Fraktionsvorsitzender

Thorsten Press
FDP-Stadtverordneter

[attachments title=”Download des Antrags” docid=”2992″]

Pressespiegel:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: