Online-Petition zur Fluglärmbelastung

7. November 2011

Alle Mitglieder der Flörsheimer CDU-Fraktion, die auf ihrer diesjährigen Klausurtagung in Grasellenbach tagten, haben sich gemeinsam an einer Petition beteiligt, die einen besseren Schutz des Rhein-Main-Gebiets vor der Fluglärmbelastung zum Ziel hat. Mit dieser Online-Petition an den hessischen Landtag, die von einer Kelkheimer Bürgerinitiative initiiert ist, fordern die Unterzeichner sowohl eine Neubewertung der Flugrouten als auch ein sofortiges Nachtflugverbot von 22 bis 6 Uhr, einen nicht verfallbaren Rechtsanspruch auf passiven Schallschutz und die Festlegung zulässiger Pegel für Fluglärm. Außerdem wird verlangt, bei der Abwägung zwischen den gesundheitlichen Beeinträchtigungen der Bevölkerung in Folge von Stress und Schlafentzug und den wirtschaftlichen Notwendigkeiten die Belange der betroffenen Menschen vorrangig zu berücksichtigen.

Der Stellv. Fraktionsvorsitzende Frank Neugebauer erläutert, dass alle Interessierte diese Petition unterzeichnen können. Dies sei noch bis zum 10. Dezember möglich. Im Internet ist diese unter www.openpetition.de zu finden.

%d Bloggern gefällt das: